Schlagwort-Archive: webseite

neugier abendfarben architekturfotografie hamburg tom koehler

Webseite Architekturfotografie Hamburg

Ein (neudeutsch) Relaunch der eigenen Webseite ist ein emotionaler Moment. Neben dem technischen Gedöhns heißt es Abschied nehmen und etwas Neues willkommen heißen. Abschied von liebgewordener Umgebung und Begrüßung einer neuen Oberfläche.

Neustart der Architekturfotografie Hamburg Webseite

Zum einen hat WordPress mit „Gutenberg“ eine neue Oberfläche gestaltet. (Ich find sie gut, anderes Thema…) Weiter hat Google großen Wert auf SSL-Verschlüsselung gelegt und Webseiten, die nicht mit SSL versehen war, markiert. Erste hat Einfluss auf Themes bei WordPress und bedient ältere möglicherweise nicht mehr. Zweite war schon auf der Erledigungsliste. Drittens wollte ich den umständlichen Serverumzug alt/neu (bedingt durch SSL) nicht mit dem ganzen dazugehörigen Gerödel. Ein neues Theme hatte ich schon Auge.

Usability make website great again

Weniger ist mehr. Klare Oberfläche im Frontend und eine übersichtliche Struktur im Backend mit Gutenberg. Alle nicht benötigten Plugins wurden gesperrt. Die Bilder sind vor dem hochladen auf Webseitengröße geschraubt worden, eine richtige Benamung ist selbstverständlich. Anfang November ging die Seite online. Seit dem sind fast 8000 Besucher und über 20.000 Seitenaufrufe zu verzeichnen. Für die kurze Zeit und das spezielle Thema der Seite nicht schlecht.

Architekturfotografie als Ausgleich

Die Hamburger Kontorhäuser, die Speicherstadt, Rotklinker und Treppenhäuser – es gibt viel zu entdecken entlang der Elbe. Die Wanderungen durch Häuser und Höfe, am Hafen und an der Alster sind ein willkommener Ausgleich zur Arbeit.

Immer einen Besuch wert: https://abendfarben.com/

 

 

 

Neues Design der Webseite der Agentur Abendfarben Hamburg

In Vorbereitung auf ein (noch) streng geheimes Projekt der Agentur Abendfarben Hamburg haben wir die Webseite mit einem neuen Theme versehen. Machen Sie sich gern selbst ein Bild:

Neues Theme für abendfarben.com

Morgen in Hamburg – Neue Webseite für Umweltbildung und Information

Entdecken Sie eine neue Lernplattform für Umweltbildung und -information mit lokalem Bezug:

Webseite zur Umweltinformation Hamburg

http://www.morgen-in-meiner-stadt.de/

Es ist eine offene Plattform für Unternehmen, Behörden, Verbände, Vereine und Organisationen in Hamburg, die einen Bezug zu Umwelt-, Energie- und Zukunftsthemen haben. Es gibt eine redaktionelle Betreuung der Inhalte, die sicherstellt, dass keine werblichen Texte oder Inhalte eingestellt werden. Zusätzlich werden Future Points geschaffen. Diese existieren auf der Webseite und in der Realität an Orten in ganz Hamburg. Es sind Plätze, an denen etwas stattfindet, ein Thema erklärt wird und so eine Karte von interessanten Punkten in der Hansestadt entsteht.

Eine Webseite zum Mitmachen

Zielgruppe sind Schüler, Auszubildende, Lehrer und Dozenten. Sie können über verschiedene Zugänge Projekte gemeinsam erarbeiten und durchführen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, in geschlossenen Gruppen intensiver zu arbeiten. Ob Mitfahrbörse, Routing von Schulwegen der Gruppe, CO2-Belastungen oder kleine Spiele – die Seite steckt voller Möglichkeiten.  Die Datenbank, die durch die Redaktion, die Projektteilnehmer oder Unternehmungen wächst, ist offen und für alle zugänglich. Durch eine intelligente Verknüpfung der Inhalte entsteht ein semantisches Netz. Dieses verbindet Inhalte miteinander. Über die reinen Suchergebnisse hinaus „lernt“ das System, welche Inhalte miteinander korrespondieren und bietet sie dem Nutzer an.

Vorstellung der Webseite im Hamburger Institut für Lehrerbildung am 28.09.11

Zur Zeit gibt es einen Testzugang, ab November ist die Seite online. In diesem Jahr, in dem Hamburg Umwelthauptstadt ist, hat eine Gruppe von Journalisten und Werbefachleuten mit privaten Mitteln diese Seite gegründet. Das Thema Bildung drängt immer mehr in den Vordergrund, nicht erst seit PISA. Weitere Informationen zu neuen Bildungsformen finden Sie hier.