Schlagwort-Archive: maler heyse

Agentur Abendfarben Hamburg meets Maler Heyse in Hannover

Was hat eine Online-PR-Agentur mit einem Maler zu schaffen? Was sucht der Mittelstand auf Facebook? Spannende Fragen, die ihre Antwort bekommen. Denn die Agentur Abendfarben reist zum Zukunftskongress und macht Station bei Maler Heyse in Hannover. Die Firma hat das Potential der Neuen Medien erkannt und arbeitet fleißig mit Social Media und Co.

Aus der Online- in die Offline-Welt

Matthias Schultze, der Kapitän der MS Heyse – Geschäftsführer der HEYSE GmbH & Co.KG – führt den niedersächsischen Malerfachbetrieb mit Energie und Spaß. Er bloggt, twittert, facebookt, was die Zeit hergibt. Zitat aus seinem Blog:

„Erst am 04.Mai 2012 habe ich einen Artikel über unseren 300.Fan geschrieben, mittlerweile sind es nicht 333 Fans sondern, 338!!! fantastische, unglaublich wundervolle Fans. ICH FLIPP´AUS- W O W! Das sind rein rechnerisch 1 neuer Fan pro Tag. Danke – für soviel Spaß in den neuen Medien
Danke – für den Wachstum online & offline
Danke – für Feedbacks, Kritik, Lob, Wertschätzung, Service & Support
Danke – für die Empfehlungen
Danke – für Tränen, Lachen, Jubel, Applaus, Beifall und…….

Kennengelernt habe ich Matthias via Facebook. Wir haben dann telefoniert und nun bin ich ganz gespannt, was für einen ungewöhnlichen Menschen ich da treffe. Da regt sich natürlich auch der Journalist in mir. Ein Näschen für Themen, ein Auge für ungewöhnliche Dinge ist Voraussetzung, dem Leser tollen Stoff zu bieten.

Danke für soviel Spaß in den neuen Medien

Ach, es macht Spaß da? Das ist auch Vergnügen, und nicht nur digitale Schmalspur? Wenn Unternehmer verstanden haben, dass die unglaublichen Möglichkeiten der Kommunikation auch Chancen eröffnen – JA! Sie treten mit dem Kunden, mit dem Interessenten in einen direkten Austausch. Sie beantworten Fragen, geben Tipps, geizen nicht mir ihrem Wissen – und haben Spaß dabei. Der Mensch am anderen Ende der „Leitung“ fühlt sich ernst genommen, lernt die Menschen hinter der Unternehmens-Fassade kennen. Im besten Fall empfiehlt er sie seinen Freunden weiter. Empfehlung, ein warmer Kontakt, ein unschätzbarer Türöffner in einer Welt des Überflusses und der Informationsflut. Lesen Sie gern mehr zu den Themen Social Media, Regionalität und Empfehlungen auf dem Blog der Agentur Abendfarben.

Neue soziale Medien

Auf Facebook kursiert dieses Bild. Es stammt aus den Händen einer brasilianischen Werbeagentur. Die Reaktionen auf die Anzeigen im alten amerikanischen Stil sind positiv. Nicht nur, weil sie Neues und Altes miteinander verbinden. Was steht bei allen Themen im Vordergrund? Kommunikation, soziale Interaktion, Verbindungen zwischen Menschen. Eigentlich sind die „neuen sozialen Medien“ gar nicht neu. Schon unsere zotteligen Vorfahren kommunizierten bei der Jagd auf Mammut und Co. Sie verbanden sich zu Gruppen, tauschten sich aus, lernten voneinander. Die Geschichte der Menschen ist eine (spannende) Geschichte der Kommunikation. Wirklich neu ist heute, dass Nutzer des Internets als Verbraucher und Kunden mit Unternehmen in direkten Kontakt treten. Eine Reaktion auf Produkte und Dienstleistungen findet transparent und öffentlich statt. Positive Seiten eines Produktes werden rasant verbreitet. Negative auch. Doch genau darin besteht die Chance für kleine und mittelständische Unternehmen. Sie agieren aktiv im Netz, treten mit Interessenten (oder Kritikern) in einen Dialog. Die Online-PR für den Mittelstand besteht nicht mehr aus einer Anzeige, einem Werbespot. Kommunikation, Authentizität und Transparenz lassen Unternehmen erfolgreich im Netz arbeiten. (Ein gutes Beispiel finden Sie hier und hier. Maler Heyse aus Isernhagen bei Hannover.)