Schlagwort-Archive: kunst

Traum- oder Albtraumstrände? Neue Ausstellung von Rüdiger Knott

Traum- oder Albtraumstrände?

rüdiger knott hamburg objekte materialbilder by abendfarben

Neue Ausstellung von Rüdiger Knott

rüdiger knott werkheim hamburg by abendfarben

Der Sommer wird viele von uns wieder an Traumstrände locken. Einige sind inzwischenzu Albtraumstränden geworden. Die Folgen halte ich in Materialbildern fest, die neben anderen Arbeiten in meinerAusstellung im WERKHEIM in Hamburg-Ottensen zu sehen sind. Auch der neue Katalog „Rattenfänger und Einstein“ liegtdann vor.  Fotos und Katalogdesign machte wieder Henning Alberti. Freue mich sehr auf Ihr / Euer Kommen!(Auzug aus seiner Einladung)
Vernissage Donnerstag 24. Juli 2014 um 18.30 Uhr -Es sprach Angelika Bleicker-Schäfer
rüdiger knott vernissage werkheim hamburg by abendfarben
„TRAUMSTRÄNDE“
Objekte und Materialbilder – 24. Juli bis 10. Oktober 2014
WERKHEIM – Arbeitsraum für Freischaffende /Planckstraße 13, 22765 Hamburg-Ottensen
Öffnungszeiten mo – fr von 09.00 bis 18.00 Uhr

rüdiger knott elbphilharmonie werkheim hamburg by abendfarben

Ganz wunderbar: Die neue Knott´sche Webseite, von der er selber nichts erfuhr – bis zur Vernissage. Grossartig, KLICK!
rüdiger knott hamburg webseite by abendfarben

Den interessanten Künstler besuchten wir schon einige Male …

Lesen Sie hier mehr über seine Gartenkunst.

knott ausstellung poppenbüttel kunst fussball

Hier sehen Sie seine Ausstellung in Hamburg Ohlsdorf:

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kunststätte Bossard in der Nordheide

Besuchte mich neulich ein Besuch und meinte, in der Nähe sei etwas sehr Sehenswertes. Dankbar für Tipps nehme ich die Beine in die Hand und wir sausen los. In die Kunststätte Bossard in der Nordheide, nahe Buchholz.

Kunsttempel Bossard Nordheide by abendfarben

Johann Michael Bossard

Der Künstler (1874 bis 1950) schuf im letzten Drittel seines Lebens mitten in der Heidelandschaft einen zauberhaften Ort. Er schuf seine kleine Welt: Architektur, Kunst und Landschaftsgestaltung. Warme Farbtöne und wundervolle Ornamente, Plastiken und Muster durchziehen alle Gebäude. Der Kunsttempel gleicht einer Kirche, doch beim Betreten offenbaren sich auch sehr weltliche Dinge.

Kunsttempel Bossard Nordheide Panorama by abendfarben

Besuchen Sie, wenn Sie in der Nähe sind, unbedingt diesen einzigartigen Ort. Mich hat er tagelang nicht losgelassen, so intensiv waren die Eindrücke. Mehr Informationen finden Sie hier: http://www.bossard.de/15-0-Das-Gesamtkunstwerk.html

altar kunststätte bossard by abendfarben

Hier finden Sie den Weg zur Kunst:

Die unter dem Artikel angezeigte Werbung kann nicht beeinflusst oder ausgeschaltet werden. Ich bitte das zu entschuldigen …

Vernissage in den Harburg Arcaden – Thomas Behrens Artwork

Er ist so, wie seine Bilder, die Menschen begeistern: kraftvoll, lebendig, sinnlich. Thomas Behrens (Behri) hatte schon im Dezember 2011 in der Harburger TuTec die Menschen begeistert. Nun fanden seine kräftig bunten Bilderwelten einen noch größeren Ort. Mit unzähligen Papageien-Figuren, Grünpflanzen und seinen Bildern entstand eine Tropenmeile mitten in den Harburg Arcaden.

Panorama Tropenmeile Behri Harburg Arcaden

Zur Vernissage am 07.08.12 kamen Kunstfreunde und Besucher der Arcaden. Mit einer Musik-Performance hoch Drei gab es den Sound zur Kunst. Die Künstler: Thomas Behrens – Gitarre, Tammo Meyer – Violine, Bernd Rathje – Percussion.

Ausdrucksstark, kraftvoll, ästhetisch, beschwingt, leicht – eine Komposition aus Tönen, Farben, Pflanzen und Figuren. Es lohnt sich, einen Spaziergang in eine andere Welt zu unternehmen. Die Harburg Arcaden finden Sie hier. Zur Kunst von Behri geht es hier entlang.

Hamburg: Vernissage von rimaju im Lilienthal – Beste Hamburger Zutaten

Kunst braucht nicht nur Gönner, sondern auch eine Platz, an dem sie wirken kann. Ein solcher Ort war die Galerie riamju am Dockland in Altona. Leider musste die Location geschlossen werden. Doch Galerist, Fotograf und Künstler Klaus Genge lässt sich nicht unterkriegen. Wie immer in seinem bewegten Leben öffnen sich Türen, bieten sich Chancen.

vernissage beste hamburger zutaten rimaju klaus genge by abendfarben

Sei neuester Coup: Eine Ausstellung mitten in Hamburg, in einem Restaurant gegenüber dem Springer-Gebäude in der Kaiser Wilhelm Straße. Am 19.07.12 war Vernissage der Ausstellung „Beste Hamburger Zutaten“.

vernissage beste hamburger zutaten rimaju lilienthal by abendfarben

Publikum, Gäste und Künstler bildeten eine bunte Mischung. Zwischen Speis und Trank: Kunst und Bohème.

vernissage beste hamburger zutaten rimaju by abendfarben

Künstler verschiedener Richtungen sind versammelt, bieten beste Hamburger Zutaten.

vernissage beste hamburger zutaten rimaju astrid bowe by abendfarben

werke von astrid bowe

vernissage beste hamburger zutaten rimaju dirk rexer by abendfarben

werke von dirk rexer

Ein wundervoller Ort mit bezaubernder Kunst. Es ist nicht übertrieben. Gehen Sie hin und machen Sie sich ein Bild! Besser noch: Kaufen Sie sich eins!

vernissage rimaju lilienthal evelin mazanke by abendfarben

Favorit der Agentur Abendfarben 😉

vernissage beste hamburger zutaten rimaju lilienthal bilder by abendfarben

Bis zum 09.08.12 sind die Bilder noch zu sehen. Und zu kaufen 😉

rimaju ausstellung lilienthal hamburgs beste zutaten

Beste Hamburger Zutaten: Ausstellung eröffnet am 19.07.12 im Restaurant Lilienthal

Einladung zur Ausstellung „Beste Hamburger Zutaten“ im Hamburger Restaurant Lilienthal am Donnerstag den 19. Juli 2012 um 19 Uhr!

Die Rimaju GmbH – ArtPrinting + Lifestyle lädt ein, Werke Hamburger Künstler zu sehen. Doch nicht nur diese, sondern auch neueste Direktdrucke auf gebürsteten Aluminium mit Edelstahloptik und lackierter Oberfläche. So werden aus Kunstwerken absolute Highlights.

rimaju ausstellung restaurant lilienthal hamburg

Laden Sie hier den Newsletter mit weiteren Informationen herunter: rimaju Newsletter Juli 2012

Die Agentur Abendfarben wird die Ausstellungseröffnung mit Berichten und Bildern begleiten.

Die sieben Todsünden – Ausstellung in Norderstedt

Willkommen im “Sündenpfuhl Norderstedt“: 14 Künstler setzen sich mit dem Thema Sünde auseinander

sieben todsünden ausstellung norderstedt plakat
Kraftvoll, erotisch, verstörend, bunt – es gibt viele Worte zu den unzähligen Werken, die in Norderstedt zu sehen sind.

sieben todsünden ausstellung norderstedt schmerzmöbel

In einem ehemaligen Möbelhaus, in verwinkelten Räumen, entstand eine umfangreiche Sammlung zum Thema Sünde.

sieben todsünden ausstellung norderstedt gewalt

Zwischen wild und still, zwischen laut und leise liegen oft nur Meter.

sieben todsünden ausstellung norderstedt eitelkeiten

Folgende Künstler stellen ihre Ideen und Werke aus: Jürgen Bätz, Sylke Ennen, Peter Franck, Karl H. Gilz, Roman Gilz, Consuelo Giorgi, Deo Kundeo, Iblis Luna Art, Katy Malik, Hanne Moschkowitz, Carsten Prehn, Schmerz Möbel, T. Staudt, Angelika Wehnes-Stüve.

sieben todsünden ausstellung norderstedt verlangen

Was ist Sünde? Eine sehr schwierige Aufgabe, die in unterschiedlichen Ansätzen, oft mit einem Augenzwinkern, kreativ erarbeitet wurde.

sieben todsünden ausstellung norderstedt völlerei

In den Räumen des alten Möbelhauses Wulff an der Segeberger Chaussee 48-50 kann man die Werke in dieser Zeit bewundern. Die Ausstellung ist Mittwoch bis Sonntag vom 23. Juni – 13. Juli 2012 von 14-19 Uhr geöffnet. (Und nach telefonischer Vereinbarung.) Der Eintritt ist frei.

sieben todsünden ausstellung norderstedt unersättlich

Kunst in Hamburg: Cornelia Zander stellt in der Finanzbehörde aus

cornelia zander kunst im gange hamburg finanzbehörde by abendfarben 04

Wieder einmal ist die Finanzdeputation der Hansestadt ein Treffpunkt für Kunstfreunde. Diesmal ist es Conelia Zander, die in warmen Farben etwas abstrakt ihre Sicht der Welt beschreibt. Ihre Bilder brauchen Zeit, nichts für „schnell mal Kunst“.

cornelia zander webseite  by abendfarben

Besuchen Sie ihre Webseite.

cornelia zander kunst im gange hamburg finanzbehörde by abendfarben 01

cornelia zander kunst im gange hamburg finanzbehörde by abendfarben 02