Schlagwort-Archive: hafencity

Architektur Fotografie Hamburg

Wieder unterwegs zur Architekturfotografie in Hamburg. Der erste Frühlingstag – auch noch an einem Wochenende – bescherte mir eine Tour durch die Hansestadt. Bestes Fotowetter mit blauem Himmel und Sonnenschein und ab ging es mit dem Fahrrad. Ende unserer Reise war die Hafencity und dem Marco Polo Tower statteten wir noch einen Besuch ab.

-marco-polo-tower-hamburg-pano-architectural-photo-abendfarben-tomkoehler

Noch mehr Architekturfotografie gibt es mit dem Material unserer Tour auf der Webseite

www.abendfarben.com

 

 

 

.

Webmontag Hamburg in der Hafencity

Treffen sich ein Blinder, ein Rollstuhlfahrer und ein (fast) Gehörloser bei HanseVentures in der Hamburger HafenCity. Was anfängt, wie ein Witz, entpuppte sich als eine (wieder) gelungene Veranstaltung des Webmontag Hamburg am 27.07.12.

webmontag hamburg 120827 - 07

Barrierefrei? Ja, bitte auch im Kopf! Drei Referenten bewiesen mit Köpfchen und einer Menge Humor, dass sie mit Webtechnologien genau so souverän umgehen, wie Unbehinderte.

webmontag hamburg 120827 - 01

Klatschen ist Quatsch

Beifall für Menschen, die nichts (sehr wenig) hören, ist Schwachsinn. Also HÄNDE HOCH! Und seinen Beifall hatte sich Ralph Raule (Gebärdenwerk) verdient. Der deutsche Weg – ein Spagat zwischen Technik und Sprache zeigte, wohin die Reise geht. Und das Politiker bei den Gebärdensprachlern ihre eigenen Symbole / Handbewegungen haben, brachte den Saal zum Lachen.

webmontag hamburg 120827 - 02

Vielfalt im Rollstuhl

Shadi Abou-Zahra (W3C) zeigte am lebenden Beispiel: So Vielfältig wie das Web sind die Nutzer. Barrierefreiheit ist nicht nur ein größerer Text. Ordentlich vertagte (ALT-Tag) Bilder, Untertitel bei Videos, Lautstärke für Hörgeräte-Verweigerer und größere Buttons für Ältere – es gibt eine Menge zu tun. Interessant: Nach einer Studie von Microsoft (2005) sind 65 Prozent der Menschen beeinträchtigt und benötigen einen barrierefreien Zugang.

webmontag hamburg 120827 - 03

Der IPhone-Künstler

Ein Mitmach-Vortrag von einem Blinden, der den Sehenden bewies, wie blind sie sind. Mit einer affenartigen Geschwindigkeit bediente er das IPhone und brachte den Saal zu Kochen. Artur Ortega (DesignByBlind) war der Star den Abends. Belohnung für alle Gäste: Wissen, neue Einsichten, wirklich Spaß und obendrein noch lecker Würstchen. Und die Gastgeber ermöglichten einen wunderbare Aussicht.

webmontag hamburg 120827 - 04

Vielen Dank an den Webmontag Hamburg!

webmontag hamburg 120827 - 05

Hier geht es zum Webmontag

Website: http://www.webmontag-hamburg.de/

Twitter: https://twitter.com/webmontaghh

Urlaubslust und Auskunftsfrust

Was haben Online-PR und Urlaubsplanung miteinander zu tun? Warum googeln Auskünfte? Wie maritimes Interesse und Verkehrslenkung verknüpft sind? Lesen Sie mehr zu diesen Fragen in einer wahren Geschichte in diesem Artikel.

mein schiff google suche agentur abendfarben

Hamburger Spiegel-Kantine an zwei neuen Orten

Berühmte Spiegel-Kantine in Hamburg

Die aus den 60er Jahren stammende Kantine des SPIEGEL Verlages an der Hamburger Brandstwiete findet zwei neue Orte. Ein kleiner Teil von Originalstücken der vom dänischen Verner Panton entworfenen Kantine wird im neuen Gebäude in der HafenCity seinen Platz finden. An der Ericus-Spitze baute die SPIEGEL Gruppe ihr neues Domizil. Dort ist die Kantine auch für Besucher zugänglich. Ein zweiter Teil fiindet im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe seine Unterkunft.