Schlagwort-Archive: blog

Wenn Blogger bloggen …

Wie schon angekündigt, gibt es eine Kooperation mit dem Blog von Michael Pohle. Wir ergänzen uns thematisch und sind im unerschütterlichen Willen unterwegs, mit schreibenden Händen, wachem Verstand und dem Näschen für Themen und Storys zu bloggen. Und natürlich Geld zu verdienen. In Zusammenarbeit gelingt das besser. Für die treuen Leser des Blogs der Agentur Abendfarben ändert sich nur der Link, nicht aber die Auswahl der Themen, nicht der Blick für Schönes und Skurriles – festgehalten im Bild. Hier erwartet Sie eine kontinuierliche Berichterstattung zu Themen aus dem Online-Bereich: Online-PR für den Mittelstand, Corporate Blogs und Social Media Marketing. Seit zwei Jahren arbeiten wir erfolgreich mit den neuen Medien, fühlen uns in der digitalen Welt zuhause. Davon profitieren auch Sie! Bleiben Sie uns als treue Leser gewogen.

Mit den besten Grüßen und einem spannenden Jahr 2012 im Blick!

Ihre Agentur Abendfarben Hamburg

Rasender Reporter für den Tanzmichel

EIn großes Magazin für Tanzen in Hamburg, so beschreibt der Blogger Michael Pohle seinen Tanzmichel. Und weil es ihm um mehr als rythmische Bewegung geht, gibt er dem Affen Zucker und beschäftigt Fremdschreiber. Das hat er nun davon. Wir freuen uns auf eine fruchtbare Kooperation und natürlich über geneigte Leser.

Autorenportal SUITE101 schließt und die NZZ setzt auf Paywall

Lesen Sie hier einen Artikel auf dem Jungjournalistenblog, der Plattform für Berufseinsteiger und die Pulitzer-Preisträger von Morgen. Mit derzeit ca. 70.000 Seitenzugriffen und etwa 36.000 Lesern in 2011 entwickelt sich der Blog zu einer Plattform, bei der Autoren von ihren Auftraggebern gefunden werden, und nicht umgekehrt. Hier geht es um die spannende Frage, welchen Weg Zeitungen und ihre digitalen Ableger gehen. Und was aus 3000 Autoren wird, deren Plattform durch ein Google-Update vor der Schließung steht: Autorenportal SUITE101 schließt und die NZZ setzt auf Paywall

Gründerwoche Hamburg vom 14.-20.11.2011 / Blogs als Mittel zur Online-PR

Im Rahmen der Gründerwoche werden deutschlandweit interessante Veranstaltungen für frischgebackene Selbständige, Gründerinnen und Gründer angeboten. Die Metropolregion Hamburg geht mit verschiedenen kostenfreien Netzwerktreffen und Workshops den Gründern entgegen. Weitere Informationen erhalten Sie hier: http://gruenderwoche-hamburg.jimdo.com/. Wenn Sie sich als Gründer für Blogs als Mittel zur Online-PR interessieren, folgen Sie diesem Link und melden Sie sich an: https://www.xing.com/events/grunderwoche-2011-social-media-828288.

Erfolg für das Zweite WordPress-Frühstück Hamburg

Bei wachsender Teilnehmerzahl fand am 12.10.11 das zweite Hamburger WordPress-Frühstück in Harburg statt. Die Mischung aus „blutigen“ Anfängern und „Alt“-Bloggern bedarf einer weiteren Kommunikation und Planung. Die Interessen sind – naturgegeben – auseinanderliegend. Doch die Resonanz war für die Organisatoren gut. Vorschläge und Themenwünsche werden gesammelt und hier http://wp-blogger-hamburg.de/ eingestellt. Diese Seite stellte Friedhelm Oja freundlicherweise zur Verfügung, damit Einsteiger auf einer vorhandenen Plattform mit dem umfangreichen Werkzeug WordPress üben können. Zudem ist die Seite Treffpunkt für Fragen zum System, für Anregungen und ein Platz für die nächsten Termine. Im November ist es der 09.11.11. Eine detaillierte Einladung folgt.

Wordpress Logo

Authentische Unternehmenskommunikation mit Blogs

Wordpress Logo

Auf dem Expertenabend am 10.10.11 bei

erfahren Sie mehr über Blogs und ihr Potential, für Ihr Unternehmen oder Ihr Produkt eine gute Ergänzung zu sein.

http://www.connextions.de/10-10-2011-15-expertenabend/

Erstes Hamburger WordPress-Frühstück erfolgreich gestartet

Wordpress Frühstück Hamburg

 Bloggen mit WordPress

Hamburg-Süd läd ein – und acht Interessenten trafen sich in Harburg zum 1. Hamburger WordPress-Frühstück. Eine spannende Runde aus erfahrenen Bloggern, denen Begriffe wie PHP, SQL und FTP nur so entfuhren. Und eine Runde, in denen „blutige“ Anfänger saßen, die erkannt haben, dass bloggen kein Selbstzweck ist. Die Plattform WordPress eignet sich zum Positionieren von Marken, zum Erzählen von Geschichten, zur Weitergabe von Wissen. Fazit der Runde: Wir machen weiter, treffen uns regelmäßig und transferieren Wissen. Wer Interesse hat, daran teilzunehmen, schaut einfach mal wieder auf diesen Blog 😉 oder meldet sich unter agentur@abendfarben.de