Blohm und Voss ist verkauft

ThyssenKrupp treibt strategische Weiterentwicklung weiter voran: ThyssenKrupp Marine Systems verkauft zivilen Schiffbau an Star Capital Partners aus England

Unter dieser Zeile verbirgt sich der Abschluss eines langen Projektes. Blohm & Voss, die Traditionswerft und starker Partner für die Reparatur von Schiffen (zuletzt die Queen Mary 2), ist nun mit dem zivilen Sektor an die Investoren aus England verkauft worden. Bleibt zu hoffen, dass die vagen Zusagen zur Beschäftigung auch eingehalten werden. Betroffen vom Verkauf sind Gesellschaften Blohm + Voss Shipyards, Blohm + Voss Repair (inklusive Blohm + Voss Oil Tools) und Blohm + Voss Industries sowie deren Tochtergesellschaften.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s