Verkauf von Blohm und Voss noch nicht auf der Zielgeraden

Wie der NDR berichtete, ist der lange geplante Verkauf von Blohm & Voss Repair immer noch nicht möglich. Mehrere Investoren stehen laut den Nachrichten bereit. Erschwert wird die Abwicklung durch eine handfeste Krise bei Thyssen Krupp. Laut dem THB sieht die wirtschaftliche Entwicklung des Stahlkonzerns nicht gut aus. Unruhe also in der Werftenbranche.

Werft Blohm und Voss Repair Hamburg

Die Mitarbeiter von B&V hatten erst kürzlich gegen den harten Wettbewerb gewonnen. Die Queen Mary 2 kam zur Renovierung und Reparatur nach Hamburg. Ihre Kollegen der Sietas-Werft sind ebenfalls hart betroffen – die traditionsreiche Schiff-Schmiede meldete Insolvenz an.

Ein Gedanke zu „Verkauf von Blohm und Voss noch nicht auf der Zielgeraden

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s