Twiebesgedicht für einen Kurznachrichtendienst

Setz einen Kurznachrichtendienst <KND> ein,von dem Du meinst, dass er passt.

Ein Twiebesgedicht!

Wach morgens auf, Rechner an.
Im #Radio #Politikgezitter.
Informier mich halt auf <KND>

#Freundin weg, das ist bitter.
Neue gesucht, na wo?
Auf <KND>

#Deutschland spielt,
wird wieder Dritter.
Erhol mich davon sofort auf <KND>

Scheint die #Sonne, gibts #Gewitter?
#Urlaubs-Check via <KND>

Schöne #Hemden ohne krass #Geknitter!
Nutz #Followerpower – #Wissen per <KND>

Einssechzich wolln sie haben, pro Litter!!
#Frust ablassen, jetzt! Bei <KND>

Denk manchmal so bei mir, sind #Politiker #Zwitter?
Diener zweier Herrn? Frag mal nach auf <KND>

Auf der Bühne wieder massig Glitter!
Was im #Backstage abgeht? Guck <KND>
Der Star wg. Drogen hinter Gitter?
Zack, da kam es schon auf <KND>

<KND> – Ich liebe Dich!

Die #Drogenbeauftragte der #Bundesregierung mahnt:
Die Nutzung des passenden <KND> kann zu suchtähnlichen
Zuständen führen. Permanentes Verfolgen der #Timeline
macht #Spaß, bringt neue #Kontakte und erweitert den #Horizont.

Ein Gedanke zu „Twiebesgedicht für einen Kurznachrichtendienst

  1. Pingback: Agentur Abendfarben ist 500 Twitter-Follower stark

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s